Laino – Handcrème

laino

Ich muss gestehen, dass mir die Marke Laino bisher nicht bekannt war. Dabei gibt es sie schon seit 1954. Damals mit einem einzigen Produkt: Eine Glycerin Handcrème für sehr trockene Hände. Offenbar hat sich dieses Produkt bewährt. 

Laino steht für Wirksamkeit, Sicherheit, Einfachheit, Natürlichkeit und Glaubwürdigkeit. Soweit so gut.

Ausprobiert habe ich die Handcrème von Laino für trockene und rissige Hände. Sie enthält Shea Butter und Bienenwachs. Sie lässt sich sehr gut auftragen (ein kleiner Klecks genügt) und zieht schnell ein. Das ist mir eines der wichtigsten Kriterien einer Handcrème. Die Haut fühlt sich weich und gepflegt an und den Duft finde ich auch sehr lecker. Nicht zu süss und penetrant. Einfach yummi 🙂

Die Crème enthält ausserdem keine Parabene oder Mineralöle, was sie mir umso mehr sympathischer macht.

Die Handcrème gibt es für Fr. 7.90/75 ml hier zu bestellen.

Ich würde gerne mehr über die Produkte von Laino erfahren. Schade, dass man so wenig darüber herausfindet und sie nicht überall kaufen kann. Vielleicht kommt es ja noch…

Thumbs up 🙂

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.