Sweat-off Deo und Antitranspirant

Kennt ihr schon Sweat-off? Nein? Dann wird es höchste Zeit. Egal ob ihr stark oder nicht so stark schwitzt, für jeden ist etwas dabei und ich habe die Produkte für euch getestet 🙂

Bild mit Deo und Antitranspirant

Eigentlich besteht die Palette aus 2 Produkten. Einem Deo und einem Antitranspirant und diese sind auf verschiedene Bereiche am Körper anwendbar. Aber schauen wir uns eines nach dem anderen an.

Der Sweat-off Antitranspirant Roll-on (Fr. 49.90) habe ich klassischerweise unter den Achseln angewendet, weil ich da am ehesten zum schwitzen neige. Die Anwendung ist auch denkbar einfach. Das Produkt wird Abends vor dem Schlafengehen ganz dünn auf die trockene und saubere Haut aufgetragen, damit es über die Nacht gut einziehen kann. Gemäss Packungsbeilage soll dies an 4 Abenden wiederholt werden und anschliessend nur noch bei Bedarf vor dem Schlafen gehen anwenden. Ich muss sagen, dass mir eine Anwendung bereits gereicht hat und ich habe unter den Achseln nicht mehr geschwitzt. Nach 4 Tagen habe ich dann das erste Mal wieder gemerkt, dass es nun wieder etwas feucht ist und das Produkt noch einmal angewendet. Das ist jetzt 3 Tage her und noch immer herrscht Ruhe 🙂 Wenn man unterwegs ist, gibt es auch die praktischen Dry-Pads (Fr. 12.90). Nach Anwendung des Antitranspirants ist eine weitere Verwendung des normalen Deos nicht mehr nötig. Wer es aber des Duftes wegen oder einfach, weil man es sich gewohnt ist, trotzdem weiter benutzen möchte, der darf das gerne tun.

Wem ein Antitranspirant aber nicht so passt und ein Produkte ohne Aluminium bevorzugt, für den ist natürlich auch etwas dabei. Das Sweat-off zero Deodorant 0% Aluminium (Fr. 20.90). Das Deo eignet sich super gut, um vor schlechten Gerüchen zu schützen, verhindert aber logischerweise das Schwitzen nicht. Es kann aber gut und gerne auch zusätzlich zum Antitranspirant angewendet werden.

Und wer eher unter Schweissfüssen oder -händen leidet, der benutzt dann am besten den Sweat-off Antitranspirant hands & feet (Fr. 32.90). Dieses Produkt ist im praktischen Pumpspender erhältlich.

Mehr Infos finden und die Produkte bestellen könnt ihr hier. Da die Produkte echt ultra ergiebig sind, lohnt sich eine Investition definitv. Das Produkt hält was es verspricht und der Preis ist für mich absolut gerechtfertigt.

Von mir gibt’s ein: Daumen hoch

 

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.