Buchtipp: Noch ist kein Pfarrer vom Himmel gefallen

Heute möchte ich euch ein Buch mit dem Titel: „Noch ist kein Pfarrer vom Himmel gefallen – Sind die dort überhaupt noch im Amt?“ vorstellen.

Geschrieben wurde es vom Schweizer Pfarrer Paul Müller. Er wurde am 19. Juli 1922 in Herisau geboren und ist auch dort aufgewachsen. Nach der Absolvierung des Gymnasiums zog es ihn aufgrund seines späteren Theologiestudiums nach Rom und Innsbruck und später in die ganze weite Welt hinaus.

Der heute 95 jährige Paul Müller blickt auf eine lange Zeit seines Seins und Wirkens zurück und hat mit seinem Scharfsinn, Humor sowie Gottes Glauben so manches Abenteuer überstanden. Er hat Lösungen für Probleme gefunden und viele, viele wertvolle Erfahrungen sammeln dürfen.

Das Buch ist sein Lebenswerk und es lässt uns teilhaben an seiner ganz persönlichen Reise. Er gibt uns einen Einblick in den Alltag eines Pfarreres, der manchmal eben doch nicht ganz so alltäglich ist.

Ich stand dem Buch eher ein bisschen skeptisch gegenüber, so konnte ich mir eine Biografie eines Pfarrers nicht als wirklich unterhaltsam vorstellen und ich hatte vorher auch noch nichts in diese Richtung gelesen, aber ich wurde definitiv eines besseren belehrt.

Es gab kaum ein Kapitel, wo meine Mundwinkel nicht gezuckt haben oder wo ich sogar laut heraus lachen musste. Obwohl Paul Müller auch über sehr ernste Themen schreibt, so kommt der Humor doch nicht zu kurz und verschafft uns einen Einblick in sein Tun und Walten. Schön, dass er mit seinen 95 Jahren immer noch so humorvoll geblieben ist. Das Buch ist definitiv empfehlenswert 🙂

Das Buch „Noch ist kein Pfarrer vom Himmel gefallen“ könnt ihr z.B. hier Online bestellen.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.