Clinique Smart Serie

Kennt ihr die Clinique Smart Serie schon?

Ich will keine Zeit verlieren und euch die Produkte gleich direkt vorstellen:

Mit dem Clinique Smart Custom-Repair Serum (Fr. 99.-/30 ml) habt ihr ein innovatives Serum, welches die Vergangenheit der Haut versteht. Klingt ziemlich spooky. Dabei soll das Serum also „sehen“ können welche Bedürfnisse die Haut gerade hat, um genau dort anzusetzen wo es am nötigsten ist. Klingt ja zu schön um wahr zu sein.. Clinique Smart mindert Pigment- oder Altersflecken, strafft die Konturen, reduziert Linien und Falten und sorgt für einen ebenmässigen Teint.
Das Produkt soll also quasi ein All-in-1 Produkt sein. Ich bin mal gespannt. Es fühlt sich auf der Haut sehr gut an und es ebnet schon ein wenig meine ersten Fältchen. Spannend wäre natürlich die Langzeitwirkung von diesem Produkt kennen zu lernen und auch die Wirkung wenn es sich schon um etwas reifere Haut handelt. Ich sehe schon, da muss meine Mama auch noch mithelfen beim testen 🙂

Wer seiner Augenpartie etwas gutes gönnen möchte, der liegt sicher nicht falsch, wenn er sich für die ölfreie Augencreme Smart Custom-Repair Eye Treatment (Fr. 65.-/15 ml) entscheidet. Die empfindliche Haut um die Augenpartie wird mit viel Feuchtigkeit versorgt und geschützt. Dadurch und durch die aufpolsternde Wirkung, wirkt die Haut respektive die Augen viel frischer und strahlender. Also mir gefällt’s und das Produkt hat den letztjährigen Elle Beauty Award gewonnen.

 

Manchmal muss man der Haut eine Extra-Portion Pflege gönnen. Dafür gibt es natürlich auch ein passendes Produkt: Das Clinique Smart Treatment Oil (Fr. 49.-/30 ml). Es enthält eine Kombination aus Argan und Anti-Oxidantien, welche die Haut glättet und ihre Widerstandsfähigkeit verbessert. Trockenheitsfältchen werden gemildert und die Haut mit viel Feuchtigkeit versorgt. Die Haut wird intensiv genährt und gepflegt. Das Öl wirkt dabei in 2 Stufen. Zuerst reduziert es das Auftreten von feinen Linien und durch die Mithilfe durch Antioxidantien wie Cranberrysamenöl, welche z.B. die schädlichen Effekten von freien Radikalen neutralisieren. Und in einem 2. Schritt wird die Hautstruktur verfeinert. Die Haut wird langfristig mit Feuchtigkeit versorgt. Für mich die ideale Pre-Nachtpflege, wenn ich meiner Haut etwas besonders gutes tun will (auch wenn ich vielleicht noch nicht ganz in das Altersschema passe. Egaaaaaaaaaal. Man kann seine Haut nie genug

Der Clinique Smart SPF 15 Custom-Repair Moisturizer (Fr. 80.-/50ml) ist eine Tagesfeuchtigkeitspflege. Linien, Falten und Hautverfärbungen werden reduziert, die Haut gestrafft und dort gepflegt wo sie es benötigt. Für mich am allerwichtigsten, dass eine Feuchtigkeitspflege auch über einen SPF verfügt. Heutzutage eigentlich unerlässlich. Mit dem SPF 15 sind meine Erwartungen schon zu einem grossen Teil erfüllt. Ein spezieller Algenextrakt, der durch das Sonnenlicht aktiviert wird, soll Schäden an der Haut sofort reparieren. Mhhh dazu kann ich nichts sagen, bin aber mal gespannt wie das genau funktionieren soll. Das Produkt ist Öl- und Parfumfrei.

 

 

Und was wäre eine Pflegelinie, wenn es nicht noch das passende Nachtpflegeprodukt dazu gäbe. Der Clinique Smart Night Custom Repair Moisturizer (Fr. 85.-/50 ml) erfüllt unsere Erwartungen. Die ölfreie Nachtcreme zieht schnell ein und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Die Haut soll am nächsten Morgen ebenmässiger, strahlender und frischer aussehen. Ausserdem soll das Produkt, welches über das Micrococcus Luteus Enzym verfügt, Hautschäden gezielt erkennen und reparieren können. Also das sind für mich ja immer Versprechen, welchen ich gegenüber etwas skeptisch bin. Das Enzym soll die natürliche Zellreparatur fördern. Ich hatte schon das Gefühl, dass sich meine Haut am morgen schön prall angefühlt hat und dass ich einigermassen frisch aussah (sofern das um die Uhrzeit jeweils möglich ist). Inwiefern bei mir nun aber Hautschäden repariert wurden, kann ich definitiv nicht sagen.

Wer sich gerne mit diesen Produkten eindecken möchte, der kann sich diese z.B. Online bestellen. Bei Produkten von Clinique kann ich eigentlich nie was mäkeln. Es sind gute Produkte, nicht unbedingt immer die günstigsten, aber ich würde mal sagen, so in der mittleren Preisklasse. Nicht im oberen Luxusbereich.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.