Deos von Borotalco

Ohne es bös zu meinen, aber ich musste immer lachen, wenn ich im Fernsehen die Werbungen von Borotalco gesehen habe. Einfach, weil ich den Namen so aussergewöhnlich finde.. Borotalco.. klingt für mich wirklich amüsant. Aber darum geht es ja eigentlich nicht. Es geht um das Produkt und der Name ist mir auf alle Fälle geläufig, somit hat die Marketingabteilung ihre Sache gut gemacht. Ausprobiert hatte ich das Deo trotzdem noch nie. Bis zum heutigen Tag. Endlich habe ich es geschafft, auch einmal in den Genuss eines der Deos zu kommen.

deo

Der „Gag“ an den Deos ist, dass sie alle mit einem Mirkotalk ausgerüstet sind, welcher den Schweiss aufsaugt und die Haut so trocken hält. Borotalco hat mittlerweile das Sortiment auch ziemlich ausgebaut. Gab es vorher nur den Original Deo, so ist das Sortiment doch ziemlich gewachsen und es wird einem gerade in Punkto Deos doch so einiges geboten.

 

Egal ob man sich für das Original entscheidet oder für Deos welche nicht auf die farbige Kleidung abfärben, eines haben alle gemeinsam. Sie riechen super lecker. Borotalco hat so seinen ganz eigenen Duft. Ich kann ihn nicht beschreiben. Er riecht für mich einfach irgendwie.. sauber. Und vielleicht ein wenig nach Babypuder? Ich kann es nicht sagen.. Sehr lecker auf alle Fälle und neutral, so dass sie auch problemlos von Männern angewendet werden können. Borotalco verspricht 48h zuverlässige Deowirkung. Ob dem wirklich so ist, kann ich nicht beurteilen, da ich automatisch jeden Tag Deo neu auftrage nach dem Duschen.. Aber so für den normalen Tag hält der Deo auf jeden Fall, was er verspricht. Immer davon ausgehend, dass es sich um eine normale körperliche Tätigkeit handelt. Bei einem aktiven Menschen, der somit automatisch viel und fest schwitzt, nützt wohl das beste Deo nichts.

Auf alle Fälle enthalten die Produkte keinen Alkohol, sind leider jedoch auch nicht völlig Aluminium frei. Es gibt jedoch einzelne Produkte (z.B. Sticks) in welchen kein Aluminium enthalte ist. Also am besten einfach kurz das Produkt in die Hand nehmen und lesen was die Inhaltsstoffe sind. Wer lieber die Deo-Sticks mag, ist damit ja gut bedient. Die Deos gibt es auch noch als Roll-ons (mag ich persönlich nicht so sehr, die sind für mich unhygienisch..) oder als Vapo.

Wer nun denkt, Borotalco stehe nur für Deos, der hat weit gefehlt. Sie bieten auch noch zahlreiche andere Produkte an wie Schaumbäder, Duschgele, Dusch- und Badeöle, Seifen und den klassischen Talk. Borotalco steht NICHT nur für Deos. Aber für eine Marke, welche schon seit vielen, vielen Jahren Bestand hat und bei mir nun auch endlich Einzug ins Badezimmer gehalten hat. Und so schnell wird sie dort auch nicht mehr ausziehen müssen.

Borotalco Produkte erhaltet ihr z.B. bei Manor oder in der Migros, eigentlich praktisch überall. Einfach die Augen offen halten 🙂

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.