Filmtipp: Now you see me 2 / Die Unfassbaren 2

Heute mal ein Filmtipp von mir. Ich fand schon den ersten Teil super, nun musste ich mir natürlich auch den zweiten Teil im Kino ansehen.

Für alle, die den ersten Teil verpasst haben, ein kurzes Update. Worum geht es?

Es handelt von 4 Zauberkünstlern, die in einer Show in Las Vegas einen Banküberall simulieren. Dazu laden sie eine Person aus dem Publikum ein, ihnen bei diesem Trick zu helfen. Dieser wird augenscheinlich in seine Bank in Paris teleportiert, wo er ein Absaugsystem aktiviert, welches das Geld ansaugt und dann auf die Zuschauer in Las Vegas regnen lässt. Es folgen noch weitere Vorstellungen, welche mehr oder weniger immer nach dem gleichen Muster ablaufen. Mittlerweile ist auch das FBI auf die Truppe aufmerksam geworden und versucht herauszufinden, was da genau im Gange ist. Es stellt sich dann heraus, dass ein FBI Agent selber einer der sogenannten Reiter (die Zauberkünstler), also der 5. im Bunde ist. Eine spannende Jagd beginnt.

Und jetzt folgt die Fortsetzung. Hier könnt ihr den Youtube Trailer dazu finden.

Auch hier geht es wieder um die Zauberkünstler (dieses Mal mit einer leicht veränderten Besetzung, die Hauptdarsteller sind jedoch noch dieselben). Sie bereiten sich wieder auf eine neue Show vor und wollen die fragwürdigen Praktiken eines Technik-Magnaten aufdecken. Dabei geht jedoch etwas schief und sie müssen fliehen. Sie landen auf ihrer Flucht mysteriöser Weise in Macau und wissen zunächst nicht warum sie hier sind. Hinter dem ganzen Coup steckt Walter Mabry, welcher allerdings ein doppeltes Spielt treibt. Im Auftrag seines Vaters Arthur Tressler (der noch eine Rechnung mit den 4 Zauberkünstlern offen hat), will er die Show sabotieren. Walter will nicht nur die Magier selber, sondern auch ihre Leben zerstören. Nun muss die Gruppe ihr ganzes Können und Wissen aufbieten, um den Plan von Walter aufzudecken und gleichzeitig auch noch dem FBI zu entkommen, welches noch immer hinter den Zauberern her ist.

Ein super spannender Film, mit vielen guten Zaubereinlagen. Nicht umsonst war David Copperfield der Co-Produzent. Ein unterhaltsamer Film, den es sich unbedingt lohnt anzuschauen. Action und Humor kommen nicht zu kurz.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.