Jason Wu for Caudalie

1997 wurde das Eau de Beauté von Caudalie geboren. Es handelt sich dabei um ein halb Gesichtstonic, halb Serum. Benzoeharz beruhigt die Haut, Myrrhe tonisiert sie, die Haut wird durch ätherische Öle wie Rosmarin, Melisse und Pfefferminze belebt und stimuliert. Orangenblüte beruhigt, Rose hilft für eine schöne Ausstrahlung und der Klassiker – Traubenextrakt – verbessert durch seine hydratisierende Wirkung den Teint.

Was aber ist denn jetzt so speziell daran?


Es ist vielseitig einsetzbar. Am Morgen kann es als Muntermacher auf die Haut aufgetragen werden und sorgt Abends für den nötigen Frischekick. Die Poren werden verfeinert und die Gesichtszüge geglättet. Von den Make-Up Artisten wird es auch zwischen der Grundierung und dem Puder aufgetragen, um das Make-Up zu fixieren.

Nun hat sich die Mathilde Thomas (welche in der Aufbauphase von Caudalie mitdrinsteckte) mit ihrem Freund und Mode-Designer Jason Wu auf eine Kooperation eingelassen. Als Symbol der modernen Frau wurde die für Caudalie entworfene Flasche mit einer fein verarbeiteten Spitze eingekleidet. Der Verschluss ist zartgolden und sieht einfach nur super edel aus.

Das Eau de Beauté Jason Wu Edition (Fr. 14.40/30 ml oder Fr. 41.40/100 ml) ist seit dem 15. August in allen Caudalie Boutiquen und natürlich auch auf www.caudalie.com erhältlich.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.