L’Occitane Karité Handcreme

Widmen wir uns in der langsam kälter werdenden Jahreszeit einer Handcreme. Jetzt beginnt wieder die Zeit des Heizens. Die Luft wird trockener und das bekommt auch unsere Haut zu spüren.

loccitane

Die Karité Handcreme gehört zu den meistverkauften Handcremes von L’Occitane. So werden in dieser Creme z.B. 20% Karitébutter mit Honig und Mandelextrakt vermischt. Feine Aromen wie Jasmin und Ylang-Ylang-Essenzen werden hinzugefügt und verleiht der Handcreme einen zarten und leckeren Duft. Die Creme zieht schön schnell in die Haut ein (ein kleiner Klecks genügt) und fetted nicht. Sie schützt die Haut vor dem Austrocknen und mann muss auch nicht ständig nachcremen.

Die Karitébutter (Sheabutter) ist ein idealer Inhalttstoff für Schönheitsprodukte. Er wird von afrikanischen Frauen südlich der Saharawüste verwendet um ihre Haare und ihre Haut zu schützen und diese mit Feuchtigkeit zu versorgen. L’Occitane hat eine nachhaltige und faire Partnerschaft mit Frauen in Burkina Faso aufgebaut, welche Karitébutter herstellen. Solche Projekte schätze ich sehr. Wenn es euch interessiert, könnt ihr hier mehr dazu lesen.

Ich mag dieses Produkt sehr gerne, zumal es sie unter anderem in der praktischen 30 ml Grösse gibt. Ideal also um sie auch in der Handtasche gut mitnehmen zu können.

Erhältlich sind die Handcremes Online bei L’Occitane oder natürlich in einem der zahlreichen L’Occitane Shops. Die Handcreme ist in 3 verschiedenen Grössen erhältlich:

30 ml für Fr. 12.00
75 ml für Fr. 24.00
150 ml für Fr. 30.00

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.