Make-up Geheimnisse einer Flight Attendant

Heute widmen wir uns wieder den geheimen Beautytipps von einer Flight Attendant. Dieses Mal ist uns Nina Rede und Antwort gestanden. Herzlichen Dank schon einmal dafür liebe Nina. Das komplette Interview findet ihr untenstehend:

 

Es freut mich ungemein, dass sich Nina ebenfalls die Zeit genommen hat, uns Beautysüchtigen mit ihren Tipps zu versorgen.

Swiss Beautylicious (SB): Verrate uns doch wie dein tägliches Beautyprogramm aussieht. Wie pflegst du deine Haut?

Nina (N): Nach dem Aufstehen wasche ich mein Gesicht, trage ein Serum auf und danach ein Augengel und meine Gesichtscreme. Danach Schminke ich mich und während dem Flug z.B. sprühe ich mir gelegentlich ein Thermalwasserspray ins Gesicht, da die Luft im Flieger sehr trocken ist und die Haut dementsprechend schnell austrocknet. Nach der Arbeit schminke ich mich ab und gebe wieder ein Serum und eine reichhaltige Creme auf Gesicht, Hals und Dekolleté. Alle paar Tage mache ich ein Peeling und eine Gesichtsmaske.

SB: Gibt es bei deinem Arbeitgeber Vorgaben wie du dich zu schminken hast oder kannst du grösstenteils selber entscheiden?

N: Es sollte kein Party Make-Up sein, neutrale Farben wie Brauntöne und dezente Farben, die zu den Augen passen sind okay. Lippenstift ist ein Muss und kann entweder Rot, Nude oder Bräunlich sein.

SB: Wie steht es mit der Farbvorgabe? Kannst du frei wählen oder gibt es eine Marke oder Farbtöne welche vorgegeben sind und besonders gut zur Uniform passen?

N: Im Flight Attendant Basiskurs gibt es auch einen Beauty Day, bei dem einem gezeigt wird, wie man sich schön schminken kann und welche Produkte gut sind / welche Farben einem stehen. Außerdem ist im Arbeitsvertrag festgehalten, welche Farben zB vom Lippenstift oder Nagellack erlaubt sind.

SB: Welche Produkte verwendest du für dein tägliches „Arbeits“Make-up?

N: Oh, das wird eine lange Liste haha 🙂 Also als erstes benutze ich ein Serum von Ahava, dann ein Anti-Müdigkeits Augengel von Christian Breton und entweder die moisture surge intense cream von Clinique oder die moistfull collagen creme von Etude House. Dann den HD studio Primer von NYX und zur Zeit das HD Liquid Coverage Make-Up von Catrice (für mich das beste Günstig-Make-Up! viel besser als viele ganz teure, die ich schon hatte) – das trage ich mit einem BeautyBlender auf. Dazu einen Concealer von NYX. Meine Augenbrauen style ich mit dem Graphic Brows Stift von Artdeco, Augenbrauenpuder von Essence und anschließend einem klaren Brauengel von Manhattan. Für das Contouring benutze ich den hoola Bronzer von Benefit und dazu loses weisses Setting Powder von Laura Mercier. Rouge nehme ich zur Zeit von Nars & Kiko in einem leichten Roséton. Für die Augen benutze ich am liebsten die Modern Renaissance Palette von Anastasia Beverley Hills und die Cocoa Palette von Zoeva. Meine Lieblings Eyeliner sind der Tattoo Liner von Kat von D und der ganz billige liquid ink Eyeliner von Essence. Ich liebe Highlighter – die mit Abstand besten sind von Hidden Cosmetics 🙂 shine bright like a diamond 😀 und Lippenstift immer passend zum Augen Make-Up. Auf jeden Fall immer erst die Lippen komplett mit Lipliner ausmalen und dann den Lippenstift drüber – hält ewig und verwischt nicht. Mascara benutze ich 2-3 auf einmal 🙂 Das ist so ein Tick von mir haha! Erste Schicht benefit they’re real, zweite Rimmel Scandaleyes und dritte I ❤ extreme von Essence! Zum Schluss NYX Matte Finish Fixierspray drüber und fertig. 

SB: Wie viel Zeit benötigst du für dein tägliches Make-up?

N: Ca 30-45 min je nach Aufwand.

SB: Schminkst du dich auch in deiner Freizeit?

N: Yes, ich liebe es. Aber nicht so stark wie bei der Arbeit. Meine Mama ist gelernter Make-Up Artist (Anmerkung von SB: „Ich bin neidisch.. ;-)) und von ihr habe ich das wohl in die Wiege gelegt bekommen, haha! Aber ich mag auch make-up freie Tage sehr gerne.

SB: Welches ist dein absolutes Lieblingsprodukt, welches du (auch) in der Freizeit oft verwendest? Das kann auch eine Creme, Bodylotion usw. sein. Was kannst du uns besonders empfehlen oder ist dein Gehemintipp? Und warum?

N: Ich liebe die BB Skin Perfecting Cream von Clarins. Sie lässt einen aussehen wie frisch aus dem Urlaub, ohne geschminkt auszusehen. Außerdem alle Lip Creams von NYX. Passen super in jede Tasche!

SB: Die Luft in den Flugzeugen ist ja oftmals sehr trocken. Was tust du um trotzdem immer frisch und gepflegt auszusehen?

N: Viel viel viel Wasser und Tee trinken und Hydra Bomb Feuchtigkeitsspray von Garnier aufs Gesicht und die Hände eincremen!

SB: Bist du sehr Beauty interessiert und stöberst durch verschiedene Lektüren, Social Media Kanäle? Wenn ja, welche findest du besonders toll?

N: Ja definitiv! Bei YouTube schaue ich mir z.B. gerne Dubai Maven an, das ist eine Kollegin von Emirates, die Make-Up Tutorials macht und bei insta ida_elina -> sie ist eine Make-Up Künstlerin, was sie macht ist der Wahnsinn! 🙂

 SB: Treibst du viel Sport? Was machst du am liebsten?

N: Ich bin sehr faul muss ich zugeben haha. Wenn, dann mal ins Gym und da ein bisschen Gewichtetraining.

SBHast du in Sachen Beauty noch einen Tipp für meine Leserinnen?

N: Learning by doing! Youtube Tutorials helfen immer total gut, wenn man was neues ausprobieren möchte und nicht weiss, wie. Und schminkt euch so, wie ihr euch gerne sehen möchtet und wie es euch gefällt, nicht um anderen zu gefallen ❤

SB: Das letzte Wort hast du 🙂 Möchtest du uns noch etwas mitteilen?

N: Mir ist gerade aufgefallen wie Süchtig ich nach Make-Up bin 🙂 Ich glaube ich muss jetzt erstmal shoppen gehen,

Wow.. mir ist ganz schwindelig geworden bei diesen vielen Produkten. Da hat uns Nina ja eine Menge Tipps mitgegeben, ich hoffe ihr könnt die schneller verarbeiten als ich 🙂

Ausserdem war Nina so lieb, mir ein Foto von sich zu schicken, damit ihr euch ein Bild von ihr und ihrem Make-up machen könnt. Ist sie nicht eine Schönheit? Super hübsch unsere Nina.

Vielen herzlichen Dank auch noch einmal von meiner Seite für deine Zeit und die super detaillierten Antworten. Ich bin schon ganz hibbelig, das eine oder andere auch an mir auszuprobieren.

Auf meinem Instagram Account habe ich euch ausserdem noch den Account von Nina verlinkt, wenn ihr gerne mehr aus ihrem Leben erfahren möchtet.

Happy Day ihr Lieben :-*

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.