Neon Limited Edition von Labello

Die Neon Limited Edition von Labello sieht schon ziemlich cool aus.

Die verschiedenen Stifte können (wenn man will) getauscht und gesammelt werden. Inhaltlich sind sie alle gleich. Einziger Unterschied zu den herkömmlichen Labellostiften: Sie leuchten im UV-Licht. Na ich weiss nicht ob ich das jetzt so cool fände, aber ich bin da auch nicht die Zielperson. Die Edition ist wohl eher für junge Leute gedacht, welche sich im Ausgang einen Spass machen wollen, wenn ihre Lippen zu leuchten beginnen. Wir Otto Normalverbraucher würden vom Effekt wohl nichts mitbekommen. Ausser man eine UV-Röhre zu Hause oder so 😉

Die Labellos enthalten Sheabutter und Panthenol. Mir persönlich sind Labellos einfach immer zu wenig pflegend. Sie „schmieren“ zwar oberflächlich und sind als 1. Hilfe bestimmt gut, aber ich benötige einfach eine Lippenpflege welche auch in die unteren Hautschichten eindringt und die Lippen wirklich pflegt und mit Feuchtigkeit versorgt.

Das gute: Labellos gibt es praktisch überall zu kaufen. Wer auf Neon Farben steht, der sollte also schnell zugreifen.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.