Nivea Hyaluron Cellular Filler + Elastizität & Kontur 2-Phasen verwöhnendes Öl Elixier

Geht es nur mir so oder habt ihr auch das Gefühl, dass die Namen für Beautyprodukte immer länger werden? Nivea Hyaluron Cellular Filler + Elastizität & Kontur 2-Phasen verwöhnendes Öl Elixier (rund Fr. 30.-). Wow!! Das lassen wir einfach mal so im Raum stehen.

Bild von Nivea Hyaluron Cellular Filler 2-Phasen nährendes Öl Elixier

Eigentlich eher für reife Haut gedacht, aber ihr kennt mich, ich probiere ja praktisch alles aus. So habe ich das Produkt halt nun schon mit Mitte 30 getestet. Kann ja nicht schaden und mehr als ein Babyhäutchen kann dabei ja nicht herauskommen, wenn sie so pflegend und nährend sein soll.

Was das Produkt verspricht: Es handelt sich um eine Intensiv-Pflege mit einer Öl- und Wasserphase. Die Öl-Phase enthält einen 3-Öl-Komplex bestehend aus Jojoba-, Avocado- und Mandelöl. Dieses Trio soll für eine geschmeidige und von innen heraus aufgepolsterte Haut sorgen. Bei der Wasserphase ist es so, dass sie 80% feuchtigkeitsspendende Aktivstoffe enthält sowie einen zell-aktivierenden Booster, der die Zellen anregen soll von selbst mehr Hyaluronsäure, Kollagen und Elastin zu bilden.

Was es tatsächlich kann: Wunder darf man vom auch vom Nivea Hyaluron Cellular Filler + Elastizität & Kontur 2-Phasen verwöhnendes Öl Elixier nicht erwarten. Aber es ist eine solide Pflege für unter die tägliche Gesichtspflege. Nach ein paar Stunden ist aber auch hier jeweils Schluss und die Haut wird eben doch wieder etwas trockener. Das Hautbild per se gefällt mir nach der Anwendung sehr gut, den Öl-Wasser-Mix finde ich super. Das Produkt zieht auch ziemlich schnell ein. Für den Preis finde ich es absolut in Ordnung. Dass meine Zellen nun aber von selber mehr arbeiten, kann ich nicht feststellen. Der Fairness halber muss ich aber auch sagen, dass ich das Produkt erst seit 2 Wochen anwende, vielleicht muss ich hier noch 2 weitere Wochen zuwarten, um einen Effekt feststellen zu können. Finde das Produkt aber absolut in Ordnung.

Benutzt ihr überhaupt eine Pflege unter eurer Tagescreme oder verzichtet ihr komplett darauf?

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.