Oh Banana Joe!

Alles Banane oder was? Obwohl sie zum essen nicht unbedingt zu meinen Favoriten gehört, benutze ich sie im Badezimmer umso lieber. Die Banane. Natürlich nicht am Stück, weil.. was soll ich denn damit? Aber verarbeitet in einer Gesichtsmaske.. why not? Ja OK, es gibt ne mordschweinerei und irgendwie ist es immer total aufwändig, aber hey.. was tut man sich nicht alles gutes. Und in Sachen neues ausprobieren bin ich ja immer mit dabei.

Es geht aber auch bedeutend einfacher. Zum Glück bringt die Kosmetikindustrie immer wieder bereits fertige Produkte auf den Markt, welche es uns 1000 mal leichter machen, sie anzuwenden. Und man erspart sich einiges an Putzerei. So verfügt z.B. The Body Shop über eine eigene Banana-Linie 🙂

Bild von Banana Body Body Polish von The Body Shop

Wie wäre es z.B. mit einem schönen Peeling? Die Verpackung ist ja schon süss, obwohl die ja so überhaupt keine Rolle spielt. Das Peeling riecht lecker, schäumt wunderbar auf und ist vegan. Es wurde aus Bananen hergestellt, welche für die Lebensmittelindustrie nicht mehr verkauft werden können, weil sie zu eckig, zu gerade, zu was weiss ich sind. Ich will gar nicht erst anfangen, mich über dieses Thema auszulassen, suscht REGI MI GRAD WIEDER UF! Zurück zum Peeling. Zen!!! Aaaaaahhhh.. Entspannen. That’s all you need to know 😉 Kostet übrigens knapp Fr. 20.-/200 ml. Und es ist sehr ergiebig.

Oder darf es lieber ein Bananenshampoo sein? Kein Problem, auch das gibt es im Angebot. Wahrscheinlich wäre ich dann aber Dauerhungrig, wenn mir den ganzen lieben Tag lang der Bananenduft von meinen Haaren in der Nase hängen würde.

Bild von Banana Shampoo von The Body Shop

Das Shampoo enthält auch natürliches Bananenpüree und für die extra Pflege noch etwas Honig. Das Shampoo ist für Fr. 9.95 erhältlich.

Und es gibt noch ganz viele weitere tolle Produkte aus dem Bananen-Sortiment (hihihi). Eine Haarmaske, Body Butter, Duschcreme usw. Es sind keine Grenzen gesetzt. Aber am besten lasst ihr euch einfach mal selber inspirieren. Oder testet das Produkt gleich vor Ort (OK, Shampoo wird eventuell schwierig.. aber es gibt ja noch genügend andere Produkte). Ansosnten sind die Produkte natürlich auch Online erhältlich,.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.