Oils of Life Intensely Revitalising Sleeping Cream von The Body Shop

Und heute geht es Schlag auf Schlag. Gleich noch ein weiterer Blog.

Ich glaube ich bin seit meinen Teenie-Jahren ein Fan von Body-Shop Produkten.Und mit der Oils of Life Kollektion übertrifft sich The Body Shop einmal mehr. Diese luxuriöse Haut- und Körperpflegelinie hat es in sich. Preislich liegen sie etwas höher, als man es sich gewohnt ist, aber ich finde es absolut gerechtfertigt.

In der neuen Oil of Life Intensely Revitalising Sleeping Creme (Fr. 59.90 / 80 ml) werden die reichhaltigsten Öle miteinander vereint.

oils-of-life

Die erfrischende und intensiv pflegende Creme verschmilzt sofort mit der Haut und hinterlässt ein sagenhaftes Gefühl. Schon eine winzige Menge genügt für das gange Gesicht (aber bitte das Gesicht vorher gut reinigen). Der Tiegl hält somit eeeeeeeeeeewig. Und das Beste.. kann trägt sie für die Nacht auf. So können sich die 7 verschiedenen Öle schön in die Haut einarbeiten. Und die Textur ist ganz leicht. Ich hätte gedacht, dass sie sich irgendwie öliger anfühlt. Sie fühlt sich gut an in der Konsistenz und hinterlässt am nächsten Morgen ein super Gefühl auf der Haut. Bei meiner trockenen Haut zur Zeit einfach das Nonplus Ultra und sie war sogar komplett eingezogen. Bei wem sie nicht komplett einzieht, der kann sich am Morgen einfach das Gesicht waschen und startet frisch in den Tag.

Und ihr kennt mich ja. Ich bin ein totaler Fan von Produkten welche gut duften. Und dieses hier ist definitiv eines davon. Boah wie lecker.

Die 3 Hauptingredienzen sind Schwarzkümmelsamenöl aus Ägypten (bekannt für die hohe Konzentration an Antioxidantien), Hagebuttensamenöl aus Chile (liefert Omega 3 und 6) sowie Kameliesamenöl aus China (reich an nährenden Ölsäuren).

Und dann geht es weiter mit 7 ätherischen Ölen: Lavendel, Rosmarie, Geranien, Kamille, Majoran, Orangenschale und Lavandin). Einfach nur fabelhaft diese Duftkomposition. Ein wahres Dufterlebnis und das für eine Gesichtspflege. Die kann man wirklich mit allen Sinnen geniessen.

Und wer jetzt noch nicht Lust bekommen hat, die Pflege auszuprobieren und vielleicht noch etwas skeptisch ist, der geht am besten in den nächsten Body Shop und probiert es gleich selbst aus :-)

 

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.