Weleda Lip Balm

Wer es gerne natürlich mag, der ist mit einem Weleda Lip Balm (Fr. 9.90) sicherlich gut bedient.

Die Lippenbalsame sind in leicht getönt und passen damit sehr gut in das natürliche Make-up Konzept hinein. Die Lippenbalsame sind mit Jojobaöl, Olivenöl und Sheabutter angereichert. Sonnenblumenwachs versiegelt die ganze Pflege und sorgt dafür, dass diese auch schon lange auf den Lippen hält. Die Farben sind wirklich sehr dezent und die Farbpigmente sind mineralisch.

Ich trage sehr gerne natürliche und eben nicht so intensive Farbtöne auf meinen Lippen. Manchmal ist mir nach Farbe, aber halt eben nicht nach einer intensiven und dann würden sich die Weleda Lip Balm sehr gut eignen.

Nude und Rose hinterlassen zwar einen Glanz, aber vor allem beim Nude, wie der Name schon sagt, kann ich wirklich nicht viel an Farbe entdecken. Meine Lippen wirken etwas „bleicher“, was einem Nudeton entsprechen würde, aber irgendwie gefällt es mir nicht ganz so gut. Der Berry Red Lip Balm unterstützt die natürliche Lippenfarbe und meine Lippen sahen damit frisch aus, aber wirklich Farbe konnte ich auch nicht erkennen. Und dasselbe dann auch beim Rose. Hmmm. Also irgendwie sind es dann einfach nur Lip Balme.

Sie sind sehr angenehm zu tragen und ich würde sie auf jeden Fall als Pflegebalsam anwenden, aber in Sachen Farbe haben sie mich leider nicht wirklich überzeugt. Plus: der Duft nach Rosenblüten-Vanille finde ich angenehm und die Pflegewirkung sowie den Tragekomfort finde ich gut.

Minus: Für mich sind die Farben dann doch zu wenig intensiv, eeeetwas mehr hätte es schon sein dürfen. Das ist mir eine Spur zu dezent, weil nicht wirklich erkennbar.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.