Workout für die Beine

Ooooh die liebe Guezlizeit. Sie ist lecker und alles. Aber leider beschert sie und nicht nur Freude, sondern auch eine ordentliche Portion Hüftgold. OK könnte nicht nur an den Guetzlis liegen, aber Fakt ist, dass wir uns im Winter irgendwie einfach weniger bewegen und umso lieber dafür deftig essen.

Höchste Zeit also, jetzt schon etwas gegen den Speck zu tun und nicht erst im Frühling, wenn wir merken, dass wir in unseren Bikinis nicht mehr eine so tolle Figur machen, wie auch schon.

Ich habe euch mal ein paar Übungen (Workout) für die Oberschenkel zusammen gestellt und hoffe, dass ihr meinem Gekrakel folgen könnt. Ansonsten hinterlässt ihr einfach einen Kommentar und wir diskutieren das aus 🙂 Oder ihr schreibt mir eine Nachricht über das Kontaktformular, das geht natürlich auch.

Wichtig ist, und das brauche ich euch ja eigentlich nicht zu sagen, dass ihr das Workout regelmässig macht und nicht nach einer oder zwei Wochen bereits schon wieder aufhört, weil es langweilig ist. Ich werde euch nun wöchentlich mit neuen Workouts versorgen, damit ihr alle Zonen eures Körpers trainieren könnt. Vorbei ist der Santa mit dickem Bauch. Jetzt ist sexy Santa angesagt 😉 (OK der Original Santa darf ein Bäuchlein haben).

Ich wünsche euch viel Durchhaltewillen und viel Spass beim shapen.

Alles Liebe

Die Anleitung findet ihr hier:

workout-beine

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.